Das ist die offizielle Homepage vom Kanzlerkandidaten

Alexander Kloos

für die Bundestagswahl 2017


weiter...

Vor allem Hartz IV Empfänger, die Vogelfreien der Neuzeit brauchen ein bedingungsloses Grundeinkommen! Ich sorge dafür!

Die ÖDP will wie ich ein bedingungsloses Grundeinkommen, was vor allem für die Schwächsten eine deutliche Verbesserung darstellt, da bei den Reichen aufgrund deren Steuerzahlungen es eh keine Rolle spielt.

Schaut man in der Geschichte, so stellt man fest, dass die damaligen Vorgelfreien des Mittelalters nahezu den selben gesellschaftlichen Stand hatten, wie heute die Hartz IV Empfänger, denen man auf verschiede Weise absolut absichtlich einen gesellschaftlichen Aufstieg verwehrt.

Damals wurden Vogelfreie nämlich keineswegs schnellstmöglich und straffrei umgebracht. Sie waren ein wichtiger Aspekt der Wirtschaft, ähnlich der Wanderarbeiter in China heute.

Sie schlossen sich oft zusammen, lebten in der Wildniss, gründeten eigene Kommunen und boten sich als Tagelöhner an. Vor allem in der Erntezeit griff man gerne auf jene zurück, und da der Gutsherr sich um seinen Leibeigenen kümmern musste, fiel das beim Vogelfreien weg.

Konnte ein Vorgelfreier durch Arbeit oder sonst was zu Wohlstand kommen, konnte man es ihm unproblematisch wegnehmen, ähnlich wie beim Hartz IV, wo auch temporärer 'Wohlstand' gnadenlos angerechnet wird, der arbeitswille also bestraft wird, da es beim ALG II um bewusstes Kleinhalten geht.

Übrigens ist die Idee des Grundeinkommens nicht neu. So steht in der Bibel, im Neuen Testament, (Matthäus Kapitel 6 Vers 26:
"Seht die Vögel unter dem Himmel an: Sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Seid ihr denn nicht viel kostbarer als sie?"
Auch im Alten Testament steht in Jesaja 55, 1,2ff: "Wohlan, alle, die ihr durstig seid, kommet her zum Wasser! und die ihr nicht Geld habt, kommet her, kaufet und esset; kommt her und kauft ohne Geld und umsonst beides, Wein und Milch! Warum zählet ihr Geld dar, da kein Brot ist und tut Arbeit, davon ihr nicht satt werden könnt?"

Offensichtlich ist dieses Problem altbekannt, aber die Lösung lässt auf sich warten. Und während die Christen oft gar nix tun, weil ihr Messias ja getötet wurde, nun im Himmel sei, zuguckt und irgend wann am jüngsten Tag größeren Ärger machen soll, fragt sich der Rest der Menschheit, ob das so eine Gute Idee ist, wenn ausgerechnet die das Sagen auf der welt haben, die aufgrund ihres Jenseitsglaubens eher passiv sind, wenn es um akute Missstände geht, die behoben werden sollten.

Glauben Sie an die Zukunft? Dann gestalten Sie mit!

Sie haben also diese Bundestagswahl die Möglichkeit, vernünftig und engagiert ihre Zukunft zu gestalten, hoffen sie, dass in heidelberg genug Wahlberechtigte das auch so sehen, damit im Bundestag dann einer ist, der das Chaos beseitigt und überfällige Neuerungen einführt.

Hier nun einigen Themen von mir:

Weiter...


Sie werden automatisch weiter geleitet...
Kontakt & Impressum

Kanzlerkandidat der besseren

Diese Wahl untertütze ich als Privatperson!

Meine alte Seite von 2006

 

 

Weitere Links:

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30.
31. 32. 33. 34. 35. 36. 37. 38. 39. 40. 41. 42. 43. 44. 45. 46. 47. 48. 49. 50.

 

 

 

 

 

 

Extere weiterführende Links: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18.